autgalimpo impo bu

Schon im zartesten Alter durfte der Autor mit seinen Großeltern die Wälder erkunden, gemeinsam die Vorgänge in der Natur beobachten, mit all seinen Sinnen erfahren, eintauchen in diesen Kosmos der Sinnlichkeit und etwas über den respektvollen Umgang mit dieser wundervollen Welt erfahren. Dieser Bezug prägte sich in vielen Erlebnissen und Lebensbereichen weiter aus. Früh waren Projekte zum Schutz natürlicher Räume eine echte Herzens- angelegenheit.

 

Der Autor beschäftigt sich immer wieder mit experimenteller Archäologie und Versuchen verloren gegangene natürliche Prozesse wieder bewusst erlebbar zu machen. Ebenso mit handwerklichen und kunsthandwerklichen Tätigkeiten, Obst- und Gemüseanbau, bewusster Ernährung, ökologischen Prozessen, sowie Grenzerfahrungen in der Naturlandschaft.

 

Er hat in vielen Bereichen gearbeitet und die verschiedenen Lebenswelten / Lebenssituationen in sich aufgesogen. Sowohl in handwerklichen Berufen, so wie im pflegerischen, erzieherischen und schlussendlich pädagogischen Bereich.

 

Als Vater hat er einen Kindergarten gegründet und so dafür gesorgt, dass die Auswahlmöglichkeiten für Kinder reichhaltiger werden. Schon früh hat er für seine Kinder Geschichten geschrieben, mit denen sie groß geworden und die jetzt durch seine Bücher auch für andere Kinder zugänglich sind.

 

Es gibt für ihn also eine Fülle intensiver Erfahrungen und Erlebnisse, an Mut, Reflexion und Klarheit, die in Worte gekleidet ihren Weg in Bücher finden und auch auf andere Weise zum Ausdruck kommen. Man darf gespannt sein, auf weitere interessante Bücher, Bilder, T-Shirts, Schmuckstücke und Projekte.