block

engl

franz

span



Freut mich, das Du hier bist um Dich zu informieren.


Und los geht's:


Die neue Bewegung BLOCK20 organisiert sich frei und dezentral und schließt endgültig mit alten Gesellschaftsmustern ab.

 

Die Gruppe besteht aus einer breiten Schicht früherer politischer und gesellschaftlicher Tendenzen, die sich in intensiven Auseinandersetzungen und Klärungen auf bestimmten Punkte, Schnittmengen und Prioritäten geeinigt haben. Diese lauten wie folgt:

 

1. Die sozial reflektierte Freiheit, auf Basis vorstehender Selbstbestimmung, ist das oberste Gut.

 

2. Gemeinwohl-Ökonomie ist die angestrebte wirtschaftliche Ausrichtung.

 

3. Naturschutz / Naturverbindung ist Basis des Lebens.

 

4. Freies Denken und freie Sprache.

 

5. Intelligente Kampfbereitschaft

 

6. Weitere Ausrichtung

 

 

Die Bewegung BLOCK20 fühlt sich keiner Regierung, Partei oder anderen politischen Strömungen verbunden. Sie fühlt sich ausschließlich ihren eigenen Zielen und ihrer Gemeinschaft verpflichtet.

 

 

Erklärung:

 

1. Sozial reflektierte Freiheit, auf Basis vorstehender Selbstbestimmung, ist das oberste Gut:

 

Freiheitliche Bestrebungen müssen im sozialen Kontext gesehen werden. Krieg ist z.B. kein akzeptables freiheitliches Bestreben, denn es zerstört den sozialen Frieden mit anderen Menschen und zerstört deren Lebensgrundlagen. Selbstbestimmung ist die zentrale Grundvoraussetzung jeglichen Daseins.

 

2. Gemeinwohl-Ökonomie:

 

Geld und Märkte sollen den Menschen dienen und nicht umgekehrt. Die wirtschaftlichen Bestrebungen müssen so ausgerichtet sein, dass sie der Gemeinschaft dienen. Es sollen alle profitieren.


https://utopia.de/ratgeber/gemeinwohl-oekonomie/

 

3. Naturschutz ist Basis des Lebens:

 

Die Natur, natürliche Lebensräume werden geschützt. Auch, indem man die Menschen mit ihnen verbindet. Wir sind selbst Natur und die Natur wirkt auf uns heilsam. Gesunde natürliche Räume dienen also auch unserer Gesundheit und müssen deshalb erhalten, aufgebaut und mit uns verbunden werden.

 

4. Freies Denken und freie Sprache:

 

Es soll alles frei durchdacht werden und auch frei gesprochen werden. Gegenseitiger Respekt und Anerkennung sind erwünscht. Dies wird nicht an der Wortwahl und an Sprachklischees ausgemacht, sondern am realen persönlichen Umgang miteinander. Jeglicher freie Gedanke ist gefordert, denn nur so können Verhältnisse ganzheitlich erfasst werden, was die Basis jeden sinnvollen Handelns voraussetzt. Jeder hat für sich selbst die Verantwortung und Selbstbestimmung seine Äußerungen darauf zu prüfen, ob sie geeignet sind.


wort

 

5. Intelligente Kampfbereitschaft:

 

Die Namensgebung BLOCK20 weist darauf hin, dass die Bewegung sich als Einheit versteht und bereit ist, sollten bevorzugte ruhige Bemühungen nicht greifen, das freiheitliche soziale Miteinander gegen zerstörerische Kräfte, auch mit anderen intelligenten Mitteln und Methoden, zu verteidigen oder herbeizuführen.

 

6. Weitere Ausrichtung / weiteres Selbstverständnis:

 

Wir leben im Augenblick (2020) deutlich erkennbar, spürbar und unmissverständlich in einem Zeitenwandel. Alle alten Muster sind längst, schon sehr lange, überfällig und augenblicklich am Zerbrechen, oder sind schon zerbrochen. Es ist Zeit sich neu zu orientieren und altes hinter sich zu lassen.


Dies ist die Gründungsbewegung von BLOCK20.

 

BLOCK20 akzeptiert keine veralteten Strukturen und altes Schubladendenken.


BLOCK20 beendet alle alten gesellschaftlichen Muster und weist jegliche Form dieser zurück.

 

Die Bewegung setzt sich frei und unabhängig für ihre Ziele und Grundlagen ein. Dies geschieht auch in Kooperation mit entsprechenden Schnittmengen der Gesellschaft, die dieselben Ziele verwirklichen, auch wenn diese in anderen Punkten nicht den Bestrebungen von BLOCK20 entsprechen. Ausnahmen entscheidet jeder bzw. jede Gruppe für sich selbst.

 

Künstliche Grenzen werden generell abgelehnt, da diese nicht dem natürlichen Prozess der ethnischen und ethischen Strukturen entsprechen und die natürliche Landschaft, als reines Machtkonstrukt und Besitztum deklarieren. Im Zuge der Ausbeutungen durch Ungleichheiten, werden die aktuellen Grenzen zum Schutz sozial benachteiligter Menschen aller Länder so lange akzeptiert, bis eine gezielte Angleichung der Lebensvoraussetzungen durchgeführt wurde. Kein Mensch (im Grunde kein Lebewesen) soll, weder Heute noch in Zukunft, gezwungen, genötigt oder durch Umstände gedrängt werden, seinen Lebensraum zu verlassen.

 

Die natürliche und kulturelle Vielfalt ist zu erhalten, auszubauen, bzw. wieder aufzubauen. Wir wollen eine bunte lebenswerte Welt, mit vielen natürlichen sowie kulturellen Schätzen und Verbindungen.





Bevor Du folgenden Button drückst vergewissere Dich, dass Du voll hinter den oben angeführten 6 Punkten stehen kannst, bereit bist das alte Schubladendenken hinter Dir zu lassen und die Herausforderung der Freiheit mit all ihren Konsequenzen, annimmst.


Du möchtest dabei sein? Dann einfach hier anklicken:





Hinweis zur Weiterleitung: Da auf dieser Seite php (was man z.B. für einen Zähler braucht) nur mit einem größeren Aufwand (Installationen etc.) möglich wäre, war Mamun (ein Freund aus Bangladesh) so freundlich, den folgenden Zähler auf seiner Seite (Seine Seite, ist genau wie diese, eine rein statische Seite ohne Tracking.) bereitzustellen, damit wir hier einen Überblick haben, wie viele Menschen BLOCK20 schon beigetreten sind. Vielen Dank an Mamun für die Unterstützung.

imp data